Mittwoch, 15 August 2018 22:41

In Gedenken an Rolf

Wir haben erfahren, dass es sich nach Auskunft der Staatsanwaltschaft Nîmes bei der am Montag im Fluss Ardèche gefundenen Männerleiche um unseren seit Donnerstagabend, 9. August, vermissten Freund und Camp-Kollegen Rolf handelt.
Wir haben leider die traurige Gewissheit und sind alle zu tiefst betroffen über diesen schweren Verlust. In Gedanken sind wir bei seinen Kindern und seiner Schwester. Wir wünschen ihnen und seinen Anverwandten und Freunden in der bevorstehenden schweren Zeit viel Kraft.

Bitte habt Verständnis dafür, dass es uns momentan nicht möglich ist, weitere Worte zu finden. Die Folgen dieser schweren Naturkatastrophe machen uns sprachlos.

Bonzo und Jörg

   
© Jugendförderung St.Antonius Leverkusen e.V .