Freitag, 25 Juli 2014 20:14

Freitag, 25.07.2014

Erst seit etwa 18.30 Uhr regnet es nicht mehr, es hat zwar nicht wirklich dauergeregnet, allerdings immer wieder einmal seit ungefähr 12.00 Uhr. Demzufolge haben wir etliche Touren nicht stattfinden lassen. Wenn der Fels hier an der Ardèche nass ist, gehen wir lieber kein Risiko ein...wegen der Sicherheit. Nun scheint es sich aufzuhellen. Ich bin guter Dinge, dass der Regen irgendwoanders hinzieht...

Es gab heute Fischstäbchen mit Kartoffelpü und Spinat!!!

Letzte Änderung am Samstag, 26 Juli 2014 21:22
Freitag, 25 Juli 2014 10:16

Zumba auf dem Platz

Wie schon von Doro berichtet hier das Video vom Zumba.

Letzte Änderung am Freitag, 25 Juli 2014 18:19
Donnerstag, 24 Juli 2014 21:01

Donnerstag, 24. Juli 2014

Hallo liebe Eltern und Freunde des Zeltlagers!

Gerade komme ich von meiner zweiten abendlichen Leiterrunde und habe mich sofort daran begeben, meine neuen Informationen in Wort und Schrift zu verfassen.

Mittwoch, 23 Juli 2014 20:49

DANKE 1. Hälfte!

Hier meldet sich mal die Zeltlagerleitung zu Wort.

Wir möchten uns in diesem Jahr bei allen Kindern und Betreuern der ersten Ferienhälfte für drei wirklich tolle Wochen Abenteuerurlaub bedanken. Die Kinder die in diesem Jahr bei uns waren (zumindest der Größte Teil) war wirklich super. Es hat Spaß gemacht die Ferien für euch zu organisieren und mit euch durchzuführen. Wir hoffen das es euch mindestens genauso viel Spaß wie uns gemacht hat. Wenn ja, dann sehen wir uns spätesten im Ferienlager 2015 wieder.

Letzte Änderung am Freitag, 25 Juli 2014 18:20

Die Reisebusse mit den Kindern der 1. Hälfte sind um 19.45 Uhr vom Platz gerollt. Die vorrausichtliche Ankunft in Leverkusen unter der Stelze ist ca. 8.00 Uhr sofern sie nicht in einen Stau kommen.

Letzte Änderung am Freitag, 25 Juli 2014 18:19
Mittwoch, 23 Juli 2014 12:41

Mittwoch, 23. Juli Teil 2

Sooooo, liebe Eltern und Freunde des Zeltlagers.... kleine Planänderung....

Bonzo hat in der zweiten Hälfte etwas mehr frei, denn ich bin der Tagebuchschreiber der zweiten Hälfte!

Wer ich bin: ich heiße Doro und bin mit der ehrenvollen Aufgabe des Dolmetschens betraut worden. Das heißt, wenn eines der Kinder mal krank sein sollte, werde ich es begleiten und den Ärzten erklären, wo denn das Zipperlein drückt. Ich schreibe ganz gerne, so habe ich Bonzo mehr Zeit in der Hängematte verschafft. :-)

Mittwoch, 23 Juli 2014 10:30

Mittwoch, der 23. Juli

Ohne Stau und irgendwelche Vorkommennisse sind die Busse mit der 2. Hälfte pünktlich gegen 09:45 Uhr angekommen. Auch der dritte Bus, der direkt aus Spanien hierhinkommen sollte, ist da. Die Kinder der 1. Hälfte haben die Koffer gepackt, die Zelte geräumt und sind bereits vom Platz, um noch einen traumhaften Strandtag zu verbringen. Im Moment sieht es so aus, als wenn die 1. Hälfte gegen 19:00 Uhr abfahren kann, d.h. wir könnten dann gegen 08:00 Uhr in Leverkusen sein. Bitte verfolgen Sie den Blog, hier wird die Abfahrtszeit und die ungefähre Ankunft eingestellt.

Mein Urlaub ist nun auch zu Ende und ich verabschiede mich von euch. Vielen Dank für die netten Grüße und den Dank. Bonzo wird den Blog für die 2. Hälfte fortführen und ich freue mich schon jetzt darauf.

Dienstag, 22 Juli 2014 20:43

Dienstag, 22. Juli

Heute war „Groß Reinemachen angesagt“. Alle packten ihre Koffer und räumten ihren Müll weg. Da in der zweiten Hälfte weniger Kinder anreisen, haben wir bereits viele Zelte abgebaut.

Montag, 21 Juli 2014 21:33

Montag, der 21. Juli - Teil 2

In unserer näheren Umgebung laufen die Aufräumarbeiten auf großen Touren. Der Mini Tornado hat die Umgebung verwüstet. Bei uns kamen nur ein paar Äste von den Bäumen, die wir in einem schönen Lagerfeuer direkt verfeuerten.

Letzte Änderung am Montag, 21 Juli 2014 21:35
Montag, 21 Juli 2014 12:17

Busbelegung 2. Hälfte

ACHTUNG ! Neue Busbelegung die Firma Hebbel hat uns heute mitgeteilt das "nur 2" Doppeldecker unter der

Stelze abfahren werden. Der dritte Bus kommt direkt aus Spanien um die erste Hälfte wieder nach Hause zu

fahren!!!!

   
© Jugendförderung St.Antonius Leverkusen e.V .