Donnerstag, 28 Juli 2016 21:19

Kanus dauerbesetzt

Hallo zusammen, 

heute hatten wir einen angenehm warmen Tag. Die Zikadenmännchen beglücken uns noch immer mit ihrem Gesang, so dass wir wissen, auch um 20 Uhr ist es noch wärmer als 25°C. Im Hintergrund wird im Discozelt beim Singstar  lautstark "Viva Colonia" gesungen.

 Gruppe Axel und Gerd teilten sich auf, ein Teil machte sich mit den Fahrrädern auf dem Weg zum Intermarche um Dinge einzukaufen. Der andere Teil von Gruppe Axel und Gerd unterstützten bei den Fahrversuchen der Gruppen Jenny, Eric und Nico. Diese besetzten die morgens die Kanus. 

Letzte Änderung am Donnerstag, 28 Juli 2016 21:23
Donnerstag, 28 Juli 2016 10:15

2.Hälfte hat das Lager übernommen

Hallo Ihr lieben Daheimgebliebenen,

 

Wir sind angekommen. Nicht nur körperlich sondern so langsam auch im Lager.

Die Busfahrer haben uns heile im Lager abgesetzt. Bis auf einen Stau bei Lyon und überfüllte Rastplätze, die den Busfahrern etwas rangieren abverlangte, gab es keine Besonderheiten. Bis auf den obligatorischen Schlafmangel hat alles wunderbar geklappt, so dass wir gestern morgen gegen 11 im Lager ankamen. Etwas müde und erschlagen von den Temperaturen und Eindrücken haben wir gestern noch einen ruhigeren Tag gemacht. Zusammen mit der ersten Hälfte war es auf dem Platz sehr wuselig. 

Letzte Änderung am Donnerstag, 28 Juli 2016 10:57
Donnerstag, 28 Juli 2016 06:59

Ankunft

Guten Morgen,


die Busse waren gegen 06:00 Uhr in Luxenburg.

Es sieht weiterhin gut aus, dass die Busse zwischen 08:30 Und 09:00 Uhr unter der Stelze ankommen.

 

Die Busse sind gegen 20:00 Uhr vom Platz gerollt. Demnach wird die Ankunft voraussichtlich gegen 09:00 Uhr sein.

Sobald ich Info aus den Bussen habe, werde ich sie hier weitergeben.

 

Mittwoch, 27 Juli 2016 18:41

Mittwoch, 27. Juli 2016 - Teil 2

Die Kinder hatten eine ruhige Nacht. Die Gruppe Philip nächtige auf dem Fußballfeld unter klarem Sternenhimmel. Die Mädels aus Gruppe Jenny wollte mal etwas Neues probieren ...

Mittwoch, 27 Juli 2016 10:51

Mittwoch, 27. Juli 2016

Liebe Eltern der Kinder der 2.Hälfte,


eure Kinder sind wohlbehalten in Saint-Julien-de-Peyrolas (https://de.wikipedia.org/wiki/Saint-Julien-de-Peyrolas)  angekommen.
 
Nun werden die Zelte bezogen und der Platz erkundet.

         

 

Letzte Änderung am Mittwoch, 27 Juli 2016 18:41
Dienstag, 26 Juli 2016 19:30

Dienstag, 26. Juli 2016

Der heutige Tag stand ganz im Zeichen des Aufräumens. Da die 2. Hälfte viel weniger Teilnehmer hat, müssen einige Kinderzelte und Helferzelte abgebaut werden. Die Kinder packen Ihre Koffer und entmüllen den Platz (und vielleicht auch die Zelte und den Koffer Unschuldig

Letzte Änderung am Dienstag, 26 Juli 2016 19:36
Dienstag, 26 Juli 2016 18:37

Montag, 25. Juli 2016

Heute war nochmal ein Großkampftag für Touren. Die beiden Gruppen, die über drei Wochen das sauberste Zelt hatten, durften heute ans Mittelmeer fahren und dort einen tollen Tag erleben ...

Letzte Änderung am Dienstag, 26 Juli 2016 19:34

Zehn Tage vor dem Zeltlager sind vierzig ehrenamtliche Mitarbeiter der Jugendförderung St. Antonius nach St. Julien de Peyrolas gereist, um den Kindern und Jugendlichen ein schönes Camp aufzubauen. Das ist den Männern gelungen. Täglich wurde von Sonnenaufgang bis Sonnenuntergang geschuftet. Selbst am Anreisetag der Teilnehmer hatten viele Kerle noch bis kurz vor der Heimreise die Arbeitsanzüge an.

Letzte Änderung am Dienstag, 26 Juli 2016 10:56
Sonntag, 24 Juli 2016 19:56

Sonntag, 24. Juli 2016

… immer wieder sonntags … Heute morgen erwachten wir und der Himmel strahlte in einem satten Blau. Ein kühler Wind machte die später herrschenden ca. 30 Grad sehr erträglich. Um 10:00 Uhr hielt unser Herr Pastor die 3. und letzte Messe dieser Freizeit.

Seite 1 von 32
   
© Jugendförderung St.Antonius Leverkusen e.V .